uWM
blockHeaderEditIcon

 

 

Gut Beraten in die Zukunft

Das Förderprogramm für eine moderne Personalpolitik - speziell zugeschnitten auf die Bedürfnisse des Mittelstands.

Demographischer Wandel, krankheitsbedingte Engpässe oder Nachwuchsmangel - die personellen Anforderungen an Unternehmen sind vielseitig. Die Bindung von Fachkräften ist eine branchenübergreifende Herausforderung. Hier setzt das Programm unternehmensWert: Mensch an.

Moderne Personalpolitik in drei einfachen Schritten

In einer kostenlosen Erstberatung wird der Handlingsbedarf analysiert und die Förderung besprochen.

Gern berate ich Sie vorab dazu.

Anschließend findet die Beratung direkt im Unternehmen statt durch einen autorisierten Prozessberater z.B. wie ich.

 

Zum Abschluß wird das Erreichte in einem Ergebnisgespräch ausgewertet.

 

An wen richtet sich das Programm?

Förderberechtigt sind Unternehmen, die folgende Kriterien erfüllen:

  • Sitz und Arbeitsstätte in Deutschland
  • Jahresumsatz geringer als 50 Mio. EUR oder Jahresbilanzsumme geringer als 43 Mio. EUR
  • mind. zweijähriges Bestehen des Unternehmens
  • weniger als 250 Beschäftigte*
  • mind. eine/n sozialversicherungspflichtige/n Beschäftigte/n in Vollzeit (Die Berechnung erfolgt nach Jahresarbeitseinheiten. Teilzeitbeschäftigte können anteilig berücksichtigt werden.)

Unternehmen mit weniger als 10 Beschäftigten erhalten bis zu 80 Prozent Zuschuss zu den Kosten der Prozessberatung, Unternehmen mit 10 bis 249 Beschäftigten bis zu 50 Prozent. Die Restkosten tragen die Unternehmen selbst.

Die Beratung kann maximal zehn Tage dauern und maximal 1.000 Euro pro Beratungstag kosten.

 

Wer steht hinter dem Programm?

unternehmensWert:Mensch  wird gespeist aus dem Expertenwissen der Initiative Neue Qualität der Arbeit und steht im Kontext der Fachkräfte-Offensive der Bundesregierung. Finanziert wird das Programm aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS).

 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*